Software-Anweisungen

Ein Leitfaden für Anfänger zum Erstellen von Mustern aus Perlen nach Zahlen mit der PhotoPearls-Software.

Wählen Sie Foto

Wählen Sie zunächst ein Foto für Ihr Projekt aus.

Wichtig! Verwenden Sie qualitativ hochwertige Fotos. Wählen Sie ein farbenfrohes Bild, das nicht überbelichtet ist.

Schritt1

Wähle die Größe aus

Wählen Sie die Größe Ihres Projekts.

Standardgrößen sind 1, 4, 6 (Hochformat), 6 (Querformat) Steckbretter.

Sie können die Textfelder Breite und Höhe manuell in die gewünschte Größe ändern, berechnet anhand der Anzahl der Perlen.



1 Steckbrett = 30 x 30 Perlen. 

cm * 2 = Anzahl der Perlen
(zum Beispiel 15 cm * 2 = 30 Perlen)

Schritt2

Bereich auswählen


Crop auszuschneiden alle unerwünschten Teile des Fotos.
Empfohlen für Gesichtsporträts, wenn das Projekt weniger als sechs Steckbretter umfasst.

Sie können das Kästchen auch verschieben, indem Sie auf eine beliebige Stelle innerhalb des Kästchens klicken und dann den Cursor ziehen, um es zu verschieben.

Schritt3

Perlifizieren

Klicken Sie auf die Schaltfläche Perlifizieren, um das ausgewählte Foto in das Muster zu übersetzen.

Um das Muster zu verbessern, können Sie Perlenfarben hinzufügen oder entfernen und Helligkeit und Kontrast ändern.

Trinkgeld! Um die Farbnummer herauszufinden, bewegen Sie den Mauszeiger über die Perlen im Muster, um die Nachfüllfarbnummer anzuzeigen.

Schritt4

Bearbeiten

Im Bearbeitungsmodus können Sie mit dem Pinsel freizeichnen oder mit dem Radiergummi Perlen auf Ihrem Muster entfernen.

Schritt5

Drucken / Speichern

Wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Perlenmuster speichern“, um Ihre Änderungen zu speichern.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Perlenmuster drucken“, um das Muster zu drucken.

Schritt6